kreuzfahren.at  HOTLINE +43 (0)699/11 55 55 99
mit GRATIS-Rückrufservice europaweit!

Willkommen bei kreuzfahren.at - Ihrem Kreuzfahrt-Reisebüro mit persönlicher Betreuung

 *** Infos zu den aktuell ausgebuchten Gruppenreisen: Karibik mit AIDAperla im Jänner, Dubai mit Costa Diadema im Jänner, Mauritius mit Costa Mediterranea (BEIDE Termine im Februar), Ostsee-Metropolen mit Costa Magica (Tanz-Kreuzfahrt) im Mai ***

 

 

 

 


MSC Grandiosa wurde getauft
Mit einer wirklich sehenswerten Zeremonie wurde Mitte November die nagelneue  MSC Grandiosa in Hamburg vom italienischen Filmstar Sophia Loren getauft. Durch das Programm führte Michelle Hunziker. Zur Taufe legte das Kreuzfahrtschiff im Hafen Steinwerder ab und fuhr in Richtung Konzerthaus "Elbphilharmonie", wo das "Geburtstagskind" durch eine beeindruckende Lichtershow in Szene gesetzt wurde. Ein Kurzvideo vermittelt Ihnen jedoch sicher am besten die Eindrücke dieser grandiosen Taufveranstaltung. Klicken Sie bitte HIER!








AIDAcosma kommt im Frühjahr 2021
Das nächste LNG-flüssiggasbetriebene Kreuzfahrtschiff - AIDAcosma - wird im Frühjahr 2021 als Schwesternschiff von AIDAnova in Dienst gestellt. Das Schiff wird seit 15. August 2019 auf der Meyer-Werft in Papenburg (Deutschland) gebaut. Der Buchungsstart für AIDAcosma wird bei kreuzfahren.at in Kürze stattfinden. Wie eine derartige Kiellegung funktioniert, sehen Sie in folgendem Kurzvideo. Bitte klicken Sie HIER!

 

"Wonder of the Seas" ist 5. Oasis-Schiff
Das weltweit größte Kreuzfahrtschiff ist die Oasis of the Seas mit seinen Schwestern Allure, Harmony und Symphony. Und nun kommt eine fünfte "Schwester" hinzu - die "Wonder of the Seas" wird im Frühjahr 2021 nach Asien - genauer gesagt nach China - stationiert. Basishafen wird Shanghai sein und genaut wird das Schiff aktuell in Frankreich bei Chantiers de l´Atlantic. Zum Werbespot, der derzeit weltweit ausgestrahlt wird, geht es HIER!








Costa wechselt alte gegen neue Schiffe
Costa Atlantica verlässt ab sofort die Flotte, gefolgt von Costa Mediterranea (Mai 2021) und - wie wir vermuten - den Schiffen Costa Victoria und Costa Fortuna. Ebenso aktuell verlässt Costa neoRiviera die Reederei Costa Crociere in Richtung AIDA Cruises, wo sie in Kürze zu "AIDAmira" umgebaut wird. Diese Schiffe werden durch die Neubauten Costa Firenze, Costa Toscana, Costa Smeralda und Costa Venezia ersetzt. Höchste Zeit also, für 2020 noch rasch eine Kreuzfahrt mit der so beliebten Costa Mediterranea oder Costa Firtuna zu buchen! :-)

 

kreuzfahren.at: Golf-Cup-Kreuzfahrt 2020
Die Mein Schiff 3 bringt die Gäste vom 01.11. bis zum 08.11.2020 zu den schönsten und exklusivsten Golfplätzen im Mittelmeerraum und auf den Kanaren. Seien Sie dabei und erleben Sie ein unvergessliches Golf-Erlebnis unter Palmen und strahlend blauem Himmel! Die Golf-Reise, die in Palma de Mallorca beginnt, führt nach Gibraltar und Cádiz. Von dort aus fährt die Mein Schiff 3 weiter zu den Kanarischen Inseln Lanzarote, Teneriffa und Gran Canaria. Dabei werden unter anderem Golfplätze wie Sherry Golf Jerez in Cádiz oder der Buenavista Golf Club auf Teneriffa, der oberhalb einer Steilküste liegt und einen fantastischen Ausblick bietet, angesteuert. Das Golfpackage ist um 749,-- zubuchbar. Infos und Buchung unter +43699/11555599.






MSC Klimaneutralität ab 2020

MSC möchte  mit seinen Schiffen ab 2020 nicht mehr zum Klimawandel beitragen und will bei der Kompensation bevorzugt mit „Blue Carbon Credits“ arbeiten. Damit werden in weiterer Folge Projekte, die mit unseren Meeren und Ozeanen zu tun haben, unterstützt. Die entstehenden Kosten werden nicht auf den Reisepreis der Kreuzfahrtkunden aufgerechnet.

 Info und Buchung: geldsparen@kreuzfahren.at oder +43 699 / 11 55 55 99