kreuzfahren.at  HOTLINE +43 (0)699/11 55 55 99
mit GRATIS-Rückrufservice europaweit!

Willkommen bei kreuzfahren.at - Ihrem Kreuzfahrt-Reisebüro mit persönlicher Betreuung

 *** Nun ist es fix - die Sonderreise mit Costa Mediterranea im Zuge von "15 Jahre kreuzfahren.at" findet von 30.01. bis 15. 02. 2020 statt und führt nach Mauritius, Seychellen, Madagaskar und La Reunión. Bitte fordern Sie das Detailprogramm unter 0699/11555599 an! ***

 

 

 


6. Oasis-Class Schiff geordert
Royal Caribbean  gab soeben den Auftrag an die französische Werft Chantiers de l’Atlantique, der endgültig im zweiten oder dritten Quartal 2019 unterschrieben werden soll, wenn die Finanzierung geklärt ist. Das sechste Oasis-Class-Schiff soll eine Tonnage von rund 231.000 BRZ haben und Platz für 5.518 Passagiere bei Normalbelegung in 2.857 Kabinen haben.



2. Schwesternschiff von AIDAnova

Wie ihre beiden Schwesterschiffe wird die neue AIDA mit 183.900 gt bei einer Länge von 337m und einer Breite von 42m Platz für rund 2.500 Kabinen, 15 Restaurants und 23 Bars auf insgesamt 20 Decks bieten. Die Ablieferung ist dann für 2023 geplant. AIDA Cruises ist mit derzeit 13 Kreuzfahrtschiffen und rund 7.000 Mitarbeitern eines der wachstumsstärksten touristischen Unter-nehmen in Deutschland. AIDA Cruises gehört zum weltweit größten Kreuzfahrt-unternehmen Carnival Corporation & plc, das insgesamt über rund 100 Schiffe verfügt und damit knapp die Hälfte des Weltmarktes abdeckt.


 

Costa Venezia ist getauft
kreuzfahren.at war kürzlich mit knapp 100 Kunden und Freunden auf der Jungfernreise der Costa Venezia von Triest nach Kreta unterwegs. Das Thema "Venedig" zieht sich wirklich wie ein roter Faden durch das gesamte Schiff - vom nachgebauten Markusplatz bis hin zu 2 originalen Gondeln. Und sogar die Hintergrundmusik von "Rondo Veneziano" ist am gesamten Schiff zu hören. Auffällig sind die besonders schön und praktisch eingerichteten Kabinen, die zahlreichen ruhigen Loungebereiche (die man auf so großen Schiffen gar nicht mehr gewohnt ist) und die wunderbare Promenade, die das komplette Schiff ohne Unterbrechnung umrundet. Und sogar die Speisesäle haben eher den Charakter eines intimen Restaurants, da mit sehr vielen Zwischenwänden gearbeitet wird. Ein extrem gelungenes Schiff, wie Olaf Schmid meint.






Die neuen Kataloge für 2020/2021
Sowohl Costa Kreuzfahrten als auch AIDA Cruises liefern seit Anfang April die neuen Kataloge aus. Die Kataloge beinhalten Abreisen für 2020 und 2021. Höhepunkte sind neben zahlreicher neuer Routen natürlich die Weltreisen sowie die neuen Schiffe (zB Costa Smeralda).



 

Herbstferien als Kreuzfahrt-Idee
Nun sind sie also in Österreich beschlossen: Ab  2020 wird die die Herbstferien (immer zwischen 26.10. und 02.11). Und somit bietet sich für das kommende Jahr bereits die wunderbare Gelegenheit, nicht an die teuren Sommerferien gebunden zu sein. "Was gibt es Schöneres als im Oktober eine sommerliche Kreuzfahrt im Mittelmeer zu unternehmen, ohne so tief in die Tasche zu greifen, wie im Juli und August?" schwärmt Olaf Schmid, Inhaber des größten heimischen Kreuzfahrtanbieters "kreuzfahren.at".





Im Sommer ist es auch in Österreich schön. Umso interessanter ist es für Familien nun, den Urlaub am Meer in den Herbst zu verschieben und teils nur die Hälfte der Reisepreise des Hochsommers bezahlen zu müssen. Und nachdem bei Costa und MSC die Kinder bis 18 gratis in der Kabine der Eltern reisen, reduzieren sich im Vergleich zu herkömmlichen Landurlauben die Reisekosten noch weiter. Aber ein Tipp von Olaf Schmid: Denken Sie schon JETZT an die Herbstferien 2020 und buchen Sie bald, wenn Sie die wenigen aber begehrten 3er und 4er Kabinen benötigen!


 Info und Buchung: geldsparen@kreuzfahren.at oder +43 699 / 11 55 55 99